Prana-Heilung Berlin-Brandenburg

Prana-Kurse

Grundkurs Prana-Heilung (P1)

- Grundlagen und Grundprinzipien,
- Techniken zur Reinigung des Energiekörpers,
- Techniken zum Übertragen von Prana,
- die Chakras und ihre Aufgaben,
- Prana-Atmung zur Verstärkung der eigenen Energie,
- Aura sehen und spüren,
- Selbstanwendung,
- Fernanwendung,
- Meditation über zwei Herzen.

Voraussetzung: keine
Dauer: 2 Tage

Fortgeschrittene Prana-Heilung (P2)

Alles über das Arbeiten mit farbigem Prana. welches viel stärker und schneller wirkt als das „normale“, weiße Prana.
- Die Farbpranas und ihre Eigenschaften,
- das Geheimnis der richtigen Farbe in der richtigen Menge und Qualität,
- Techniken zur Übertragung von Farbprana mit Hilfe der Chakras,
- fortgeschrittene Techniken zum Reinigen und Energetisieren,
- praktische Beispiele und Anwendungsmöglichkeiten,
- Blutreinigungstechnik,
- Reinigung der inneren Organe,
- Heiltechnik der Meister,
- Super-Heilungs-Technik,
- Stärkung des Immunsystems, u.v.m.,
- heilen mit göttlicher Energie.

Voraussetzung: Grundkurs Prana-Heilung P1
Dauer: 2 Tage

Psycho-Prana (P3)

Die besonderen Anwendungsmöglichkeiten und -Techniken des Pranaheilens für den Bereich der Emotionen und Gedanken. Ein Durchbruch und eine Bereicherung für alle, die sich für die Möglichkeiten der Prana-Anwendung bei geistig-seelischen Problemen interessieren.
- Psychologische Aspekte der Chakras,
- traumatische psychische Energien und Gedankeneinheiten,
- negative ätherische Elementale oder ätherische Parasiten,
- das Chakra und sein Schutzgewebe,
- verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten,
- Aura- und Chakra-Schutz.

Voraussetzung: Fortgeschrittene Prana-Heilung (P2)
Dauer: 2 Tage